< Zwischenstand beim Advanced Scholarship
20.12.2017 10:33 Alter: 31 days

Die TWS dankt für 15.000 €!

Familie Lakinger aus Edlitz/Österreich hilft HSP-Betroffenen

Henry und Susanne Wahlig (links) freuten sich über das persönliche Treffen mit Marianne und Ernst Lakinger in Wien.

Chapeau! Wir sind sehr berührt, mit welchem Herzblut Familie Lakinger sich für die TWS und alle HSP-Betroffenen eingesetzt hat.  In ihrer Gemeinde, die keine 1.000 Einwohner hat, haben die vierfachen Eltern im Jahr 2017 neben beruflichen und familiären Verpflichtungen drei tolle musikalische Veranstaltungen auf die Beine gestellt und damit 15.000 € für die TWS gesammelt.  Die Familie kennst selbst das Leben mit HSP: Bei ihrem heute 25jährigen Sohn zeigten sich vor zehn Jahren die ersten Symptome der Erkrankung. Dennoch ist es den Lakingers wichtig, sich aktiv am Gemeindeleben zu beteiligen. Mit der Unterstützung des Bürgermeisters und den Nachbargemeinden ist es der musikalischen Familie gelungen, Menschen aus Nah und Fern auf HSP aufmerksam zu machen und viele Spenden für die Erforschung der HSP einzunehmen. Bei einem Treffen in Wien in einem gemütlichen Gasthaus bekamen Susanne und Henry Wahlig symbolhaft den Scheck über 15.035 € von Marianne und Ernst Lakinger überreicht. Kurz vor Weihnachten war das das schönste Geschenk für die Stiftung. Dafür ein großes und herzliches Dankeschön an Familie Lakinger!