Leben mit HSP


Ob sich die Symptome der HSP bereits im Kindesalter, in der Jugend oder erst später zeigen: Wird die Hereditäre Spastische Spinalparalyse festgestellt, ändert sich das Leben für die Betroffenen und ihre Familien. Aber erst mit der richtigen Diagnose ist auch die Umsetzung geeigneter Reha- und Therapiemaßnamen möglich.

Um den Betroffenen zu helfen, hat die Tom Wahlig Stiftung in Kooperation mit vielen Kliniken in Deutschland und Österreich HSP-Sprechstunden eingerichtet, in denen sich speziell ausgebildete Ärzte fachlich und menschlich mit ihrem Krankheitsbild online-bingo auseinandersetzen.

Die von unserer Stiftung eingerichteten Sprechstunden sind für viele Betroffene ein erster Schritt, um sich mit der HSP auseinanderzusetzen.