Waisen der Medizin - Fotoausstellung in Münster

Menschen mit Seltenen Erkrankungen im Porträt

Vom 5. bis 23. November 2018 zeigt die Tom Wahlig Stiftung anlässlich ihres 20jährigen Jubiläums die von der ACHSE e.V. konzipierte Fotoausstellung "Waisen der Medizin". 32 Porträts der Fotografinnen Verena Müller, Kathrin Harms und Maria Irl geben einfühlsame Einblicke in das facettenreiche Leben mit einer Seltenen Erkrankung.

Die feierliche Eröffnungsvernissage findet statt am 7. November um 19 Uhr. Die Schirmherrin der ACHSE e.V., Eva Luise Köhler wird eine Festrede halten.

Waisen der Medizin, Bezirksregierung Münster, Domplatz 1-3, 5.-23. November, Mo.-Fr. 7:30h -16.00h