Die weltweit erste Stiftung für HSP

Wir begrüßen Sie auf der Website der Tom Wahlig Stiftung

HSP, das ist die Hereditäre Spastische Spinalparalyse. Eine seltene, unheilbare Erbkrankheit, die oft in der Kindheit einsetzt und sich stetig verschlimmert. Defekte in den Nervenzellen erschweren das Gehen und machen es häufig ganz unmöglich.

Die Tom Wahlig Stiftung fördert die Erforschung der Krankheit und berät die Betroffenen. Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu HSP, zu Therapien und zum Forschungsstand. Gern vermitteln wir Ihnen auch Ansprechpartner. Und natürlich erfahren Sie hier auch, wie Sie uns mit Ihrer Spende bei der Arbeit für die Betroffenen unterstützen können.

Jährlich richtet die Tom Wahlig Stiftung ein Symposium aus, bei  dem sich Wissenschaftler aus der ganzen Welt über den aktuellen Forschungsstand austauschen.

Mit der Vergabe des hochdotierten Advanced Scholarship zeichnet die Tom Wahlig Stiftung vielversprechende Forschungsvorhaben aus. Außerdem vergibt die TWS jedes Jahr Forschungsgelder für kleinere Projekte. Die Förderrichtlinien wurden Ende 2017 überarbeitet.

Bitte schauen Sie unseren Film über HSP und die Stiftung (2011).

 

 

Aktuelle Meldungen

Das 19. TWS-Symposium findet nicht in Baden Baden statt, dafür aber virtuell via Livestream!

» Weitere Informationen

Henry Wahlig ist mit seiner “Walking Challenge“ in den letzten Wochen auf eine riesige Resonanz gestoßen. Seine Aktion, trotz seiner HSP-Erkrankung in...

» Weitere Informationen

Erstaunlich: Es kamen wirklich 9 hochkarätige Projektbeschreibungen als Bewerbungen um unsere diesjährigen Fördermittel.

Unsere Jury: Prof. Dr....

» Weitere Informationen
 

Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zum HSP-Infotag nach Tübingen einladen. Wir freuen uns, Ihnen im Rahmen der...

» Weitere Informationen

Die TWS lädt auch in diesem Jahr Forscher aus aller Welt ein, Anträge zur Erforschung der HSP einzureichen. Stichtag dafür ist der 1. Dezember 2019.

» Weitere Informationen

Laura läuft für ihre Schwester den Jakobsweg

» Weitere Informationen

HSP-Betroffener läuft 31 km für die HSP-Forschung

» Weitere Informationen

International, hochwissenschaftlich und familiär

» Weitere Informationen

Neues zur Öffentlichkeitsarbeit und Forschungsförderung der TWS

» Weitere Informationen

Unterstützung aus Münster von Sybille Benning und OB Markus Lewe

» Weitere Informationen

Das Programm des nächsten Symposiums ist jetzt online

» Weitere Informationen

Interessierte können sich bei der TWS anmelden

» Weitere Informationen

Regierungspräsidentin zeichnet Stiftungsgründer im Kreise seiner Familie aus

» Weitere Informationen

Jubiläumsfeier und Ausstellungeröffnung in Münster

» Weitere Informationen

TWS im Austausch mit Spastic Paraplegia Foundation

» Weitere Informationen